Close

Peerschulung zum Thema Onlinemobbing

Am 1.11. biete ich zusammen mit meiner Kollegin Frau Kremser eine halbtätige Fortbildung für Lehrkräfte/Pädagogen im Rahmen des Fortbildungsprogramms des  Jugenschutzes FFM http://www.jugendschutz-frankfurt.de/ zum Thema Umgang mit Onlinemobbing an.

In einem Vortrag werden wir ein erprobtes Peer to Peer Konzept zum Thema Prävention und Intervention im Bereich Onlinemobbing vorstellen. Zunächst einmal werden wir darstellen, was Onlinemobbing überhaupt ist, wie es zu stande kommt und welche Folgen das Ganze hat. Dann werden wir erläutern wie das Thema in der Schule/ in der Jugendeinrichtung bearbeitet werden kann und wie  ältere SchülerInnen hierfür ausgebildet werden können.

Außerdem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit sich Gedanken um eine mögliche Umsetzung eines solchen Konzeptes an Ihrer Schule/ in Ihrer Einrichtung zu machen. Es werden Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und auch Grenzen des Peer Konzeptes erläutert.

Viral Video Award 2011

Der Viral Video Award wird seit einigen Jahren für die besten viralen Videos vergeben. Unter viralen Videos versteht man Clips, die sich selbst (viral) im Internet weiterverbreiten, weil sie besonders originell, lustig oder sonst irgendwie „anders“ sind.

Zur Zeit kann man auf der Webseite über die besten Videos abstimmen.

http://www.viralvideoaward.com/

Ein Blick in die Videos lohnt sich, da auch immer das ein oder andere für die pädagogische Arbeit brauchbar ist- und sei es nur um virales Marketing zu erklären oder die Funktionsweise des Internets bzw. die Unkontrollierbarkeit und die Manipulation der Nutzer herauszustellen.

Außerdem gibt es meistens viel zu Lachen !

+++Warnhinweis: „echtes“ Internet- darum nicht 100% Jugendfrei +++