Wochenrückblick KW49

Facebook

Hier gibt es diese Woche jede Menge zu berichten. Nachdem ich gleich mehrere Fortbildungen zum Themenkomplex Facebook mit unterschiedlichen Schwerpunkten gegeben habe, sind zwei Dinge bei mir hängen geblieben. 1. Facebook baut gerade mal wieder kräftig um. In den Kontoeinstellungen ist jetzt eine „Supportkonsole“ zu finden, in der man irgendwann einmal den Stand seiner „Meldungen“ nachvollziehen kann. Außerdem wird bei der Veranstaltungserstellung jetzt besser kommuniziert wer eingeladen ist. Statt „Freunde“ steht dort jetzt „Freunde von Gästen“. 2. Hatte ich meine erste Lehrerfortbildung bei der ein Großteil des Publikums jünger war als ich. Lauter Lehrer in Fortbildung (die ehemaligen Referendare), die bis auf zwei Ausnahmen bei Facebook angemeldet waren. Der Verdacht, dass sie trotzdem nicht wissen was im Hintergrund des Netzwerks passiert hat sich bestätigt. Es kamen genau die gleichen Fragen wie bei den älteren Lehrerkollegen.

Außerdem gibt’s bei Facebook noch die wahrscheinlich letzte Abstimmung über die Nutzungsbedingungen http://www.spiegel.de/netzwelt/web/noch-sieben-tage-facebook-startet-wohl-letzte-nutzer-abstimmung-a-870794.html . Und einen schönen Artikel über „Netzhass“ von Sascha Lobo http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kolumne-von-sascha-lobo-ueber-hass-in-der-digitalen-gesellschaft-a-870799.html.

Studien

Die JIM-Studie 2012 ist erschienen. Hier kann man wie jedes Jahr nachlesen, was Jugendliche so mit Medien treiben. Interessant dazu sind auch die Ausführungen von Guido Brombach.

http://www.mpfs.de/index.php?id=527

http://www.dotcomblog.de/?p=3440

Medien und Schule

Die deutsche Schulmeisterschaft im Computerspielen geht wieder an den Start. Wissenswertes rund um die Schulmeisterschaft findet sich in einem Interview auf Digitale-Spielwiese http://www.adtractive.de/digitale-spielwiese/?p=383#more-383.

iPads für die Ausleihe in großen Mengen zu konfigurieren wird leichter. Mit Hilfe des kostenlosen Programms „Configurator“ geht das jetzt  http://gesamtschule-volkmarode.de/blog/archives/374.

Programme für die gemeinsame Arbeitsorganisation in der Bildungsarbeit stellt PB21 vor. Hier werden Tools für die Planung und Durchführung von Bildungsarbeit vorgestellt und verglichen http://pb21.de/2012/12/digitale-arbeitsorganisation-teil-ii/

Mit den rechtlichen Grundlagen bei der Digitalisierung von Unterrichtsmaterial hat sich die Kultusministerkonferenz beschäftigt. Hierbei sind einige Verbesserungen erreicht worden http://www.kmk.org/presse-und-aktuelles/meldung/ergebnisse-der-plenarsitzung-der-kultusministerkonferenz-am-6-dezember-2012-in-bonn.html

Sonstiges

Weihnachten geht auch am Netz nicht vorbei. Silent Night on mobile devices stellt das DigiEnsemble Berlin vor http://www.youtube.com/watch?v=3lfxN6uQwGU&hd=1.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s