Wochenrückblick KW 36

Diese Woche gab es wieder viel Rummel rund um Facebook. Neue Nutzungsbestimmungen stehen im Raum und einige Änderungen wurden eingeführt. Außerdem sind einige lesenwerte Studien erschienen.

Facebook

Junge Internetnutzer informieren sich hauptsächlich über das aktuelle Zeitgeschehen über Facebook. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der bayerischen Landeszentrale für neue Medien.

http://www.blm.de/de/pub/aktuelles/pressemitteilungen.cfm?eventPress=press.DisplayDetail&pressrelease_ID=1918

Facebook will mal wieder die Nutzungsbestimmungen ändern. Neben der Werbung mit Nutzerinformationen soll die biometrische Gesichtserkennung in Europa wieder eingeführt werden.

http://allfacebook.de/policy/facebook-aendert-die-datenschutzbestimmungen

In den Facebook Statusmeldungen kann man jetzt einfügen, was man gerade macht oder wie man sich gerade fühlt. Hierbei kann man aus vorgefertigten Angaben wählen oder eigene Angaben eingeben. Das Ganze sieht dann so aus:

0_n

Studien

Die ARD/ZDF Onlinestudie 2013 ist am 6.9. erschienen. Sie zeigt einen rasanten Anstieg der täglichen Internetnutzungsdauer.

http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/index.php?id=439

Eine spannende englischsprachige Studie über Videospiele ist erschienen.

„The report specifically explores the role of videogames in young people’s lives

and how technology can be used to improve mental health and wellbeing.”

www.youngandwellcrc.org.au/document/ea0e9511fce02b8be23990_07ef7fc4c7/Videogames_and_Wellbeing.pdf

Sonstiges

Eine Liste mit kostenlosen Onlinekursen, die im September starten, findet man hier:

http://www.blog.class-central.com/mooc-course-report-september-2013/

Die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN gefördert von Samsung Electronics GmbH startet zum Schuljahr 2013/2014 erstmals ein bundesweites Programm zur Förderung der digitalen Bildung an Deutschlands Schulen. Die Ausschreibung gibt’s hier:

http://www.bildungsserver.de/db/wlesen.html?Id=2781&utm_campaign=rss&utm_source=dbs-allg&utm_medium=rss&utm_term=dbs-allg&utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=twitter&utm_term=twitterfeed

Wichtige Hinweise zum Urheberrecht und die Meldung, dass die NSA wohl auch verschlüsselte Daten knacken kann veröffentlichte heise.de

http://m.heise.de/ct/artikel/Fotofallen-1711494.html?from-classic=1

http://www.heise.de/security/meldung/NSA-und-GCHQ-Grossangriff-auf-Verschluesselung-im-Internet-1950935.html?wt_mc=sm.feed.fb.security

Eine schöne Infografik über das Wachstum des Internets seit 1984 findet man hier:

http://www.whoishostingthis.com/blog/2013/08/21/incredible-growth-web-usage-infographic/#.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s