Aktuelle Infos

Über den Sommer ist es nochmal ruhiger auf meiner Webseite geworden. Ein kleiner Roadtrip durch Norwegen vor der neuen Aufgabe musste nun mal sein. Gerade befinde ich mich in den Semestervorbereitungen. Das heißt, dass es zum Semesterstart wieder mehr Einträge und Links rund um medienpädagogische Themen geben wird.

Bildschirmfoto 2015-09-05 um 10.15.47

Wer mehr über Seminarinhalte wissen will, oder als Lehrer/in tätig ist und Oberstufen unterrichtet, die überlegen, was sie studieren wollen – sollte meinem Instagram Account folgen. Dort werde ich ab Oktober über die medienpädagogischen Schwerpunkte an der Hochschule München berichten. Man findet mich dort als a_beranek.

Apropos Semestervorbereitung- es wird einen Schwerpunkt zum Thema Medienethik und eine Vorlesung zu YouTube geben. Bin selbst schon auf die YouTube Ergebnisse gespannt.

Im Bereich der Medienethik findet ja gerade eine große Diskussion darüber statt, ob man das Bild des ertrunkenen Flüchtlingsjungen zeigen sollte oder nicht. Es gibt viele Pro und Contra Argumente, die man sich anschauen sollte. Besonders interessant finde ich den Artikel, in dem der Vater selbst zu Wort kommt ( auch wenn er aus dem Stern ist) und die Tatsache, dass das Bild schon wieder übelst missbraucht wird.

http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/vater-des-ertrunkenen-fluechtlingsjungen-ailan-spricht—die-ganze-welt-soll-es-sehen—6433972.html#utm_campaign=panorama&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

http://www.mimikama.at/allgemein/tiefste-stimmungsmache-mit-dem-tod-eines-kindes/

Der Frage, ob Gewalt in Unterhaltungsmedien aggressiv macht, geht dieser Beitrag von spektrum.de nach.

http://www.spektrum.de/news/macht-gewalt-in-unterhaltungsmedien-aggressiv/1360548

Die SPD will Informatik als Schulfach einführen.

http://www.deutschlandfunk.de/spd-informatik-soll-pflichtfach-werden.447.de.html?drn:news_id=520574

Die Zukunft ist zum greifen nah- mit gedruckten Keksen und smarten Chips in Unterwäsche. Es lohnt sich einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen auf der IFA zu werfen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/IFA-2015-3D-Kekse-3D-Scanner-und-Kampfroboter-2805746.html

Zu guter letzt sucht mediale Pfade eine Elternzeitvertretung. Vielleicht hat ja jemand Interesse 😉

http://medialepfade.org/2015/09/geschaeftsfuehrung-gesucht/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s