Hochschule

Hallo liebe Studierende,

hier gibt es aktuelle Infos zu meinen Sprechstunden und zu außerplanmäßigen Veranstaltungen und Events.

Außerdem sind nach Absprache Sprechstunden per Skype etc. – gerne auch in den Abendstunden möglich.

Besuchen sie doch auch einmal die Webseite unseres Medientheorienkurses www.medientheorienblog.wordpress.com

Viele Grüße

Angelika Beranek

———————

Sprechstunden  Raum KO 330

Im Sommersemester starte ich am 27.3. mit den regelmäßigen Sprechstundenterminen. Außerplanmäßige Termine bitte per Email abmachen.

Ab dem 27.3.- Ende Juni, immer montags um 10:30 – 11:30 Uhr. Anmeldung per Email erforderlich!

Aktuelle Termine

Colloquium Soziale Arbeit

Big Data, Facebook, Twitter & Co.
Soziale Arbeit und digitale Transformation- mit spannenden Vorträgen im Laufe des Semesters

Bachelorarbeiten:

Wer noch ein Thema für seine Bachelorarbeit sucht, ist hier richtig.

Mögliche Themen bei mir wären aktuell:

  • Konzeptionierung eines Kurses für junge Geflüchtete im Rahmen der Blogger Schule München 
  • Snapchat: Normative Aspekte
  • YouTube: Wertevermittlung durch YouTuber
  • YouTube: Politische Bildung in und mit YouTube und YouTubern
  • Die Zuwanderung von Kindern und Jugendlichen mit Kriegserfahrungen und ihre Auswirkung auf Jugendschutzaspekte in Computerspielen ( müssen wir hier neu denken bzgl. Alterfreigaben und Empfehlungen, wenn die Kinder Kriegserfahrungen mitbringen? Stichwort: Egoshooter, Rahmungskompetenz, Trauma)
  • Geschlechterrollen- Darstellung in Computerspielen
  • Auswirkungen der digitalen Kommunikation auf die Praxis der Sozialen Arbeit
  • Partizipation im Netz: Aktuelle Partizipationsprojekte und ihre Praxistauglichkeit
  • Junge Muslime im Netz: Zwischen Identitätsfindung, Selbstdarstellung und Aufklärung (AMA bei Reddit – Muslim Girl / Comedyformate/ YouTube …)
  • Lol, ROFL und Real-Life: Zur Veränderung der Sprache und den Umgang hiermit in der Jugendarbeit
  • Sexting/ Pornografie im Netz
  • Algorithmen und ihre Auswirkung auf unsere Wertevorstellungen
  • Coding in der Jugendarbeit
  • Maker – Bewegungen als Chance für die Jugendarbeit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s