Vortrag zu „Mediensucht“ in Bruchköbel

Am Donnerstag den 10.11. geht es im Bürgerhaus Bruchköbel um die „Suchtgefahr“ von Computerspielen und Social networks. Ich werde darüber berichten, warum Computerspiele und Netzwerke so faszinierend sind, ob man überhaupt von Medien süchtig werden (soweit es die momentane Forschung zulässt)  kann und wenn ja wie man dies erkennt.

Ich freue mich besonders auf die kurze Theatervorführung zum Thema, die eine Schülergruppe der Heinrich-Böll-Schule zum Einstieg durchführen wird.

Mehr Infos gibts hier: http://www.brk-kurier.de/bruchkoebel/2112-bruchkoebel-film-vortrag-fussball-und-erlebnisparcours-veranstaltungsreihe-zum-thema-sucht-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.