Irgendwie hatte ich es geahnt…

wie man an dem Fragezeichen meines letzten Eintrags sieht. Es war doch nicht der Betreiber von isharegossip den sie verhaftet hatten. Wobei das eh nicht so  viel ändern würde. Denn das Problem ist ja nach wie vor nicht die Seite ( die die Kids auch nicht mehr interessiert) sondern der allgemeine Umgang im Netz miteinander.

 

Ein Gedanke zu “Irgendwie hatte ich es geahnt…

  1. Michael Grundewald (sorry Dein Kommentar war erst in der falschen Kategorie gelandet drum reposte ich ihn ;))
    http://www.zgv.info

    Angelika, da hast du (wie immer!) völlig Recht. Die Jugendlichen, mal von ein paar wenigen hunderten abgesehen (aktuelle Angabe: 334 online), sind doch nicht blöd, sie erkennen relativ schnell, wenn etwas langweilig wird…Da haben es auch solche Seiten schwer…und, wenn man mit ihnen darüber im Vertrauten spricht „reales Mobbing ist doch auch cooler“ (Orginalzitat vom Montag!)
    Kommentar von Michael Grunewald ( der Kommentar war leider erst in der falschen Kategorie gelandet..darum der repost 😉

    Aber so funktionieren ja auch Medien…erst etwas hochhypen…und dann ist es Schnee von gestern…und wird erst wieder ausgepackt, wenn es sich für eine saftige News lohnt. Die Anzahl der Suchanfragen bei Google spiegeln das auch wieder…

    http://www.google.de/trends?q=isharegossip.com&ctab=0&geo=de&geor=all&date=mtd&sort=0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s