Wochenrückblick KW48

Persönliche Lernumgebungen im Netz

Lisa Rosa hat einen interessanten Artikel zum Thema Lernen 2.0: Didaktik der Autodidaktik veröffentlicht. Lesenswert: http://shiftingschool.wordpress.com/2012/11/28/lernen-2-0-didaktik-der-autodidaktik/

Facebook

Interessante Statistiken über die meist genutzten Apps bei Facebook gibt’s hier http://www.appdata.com/. Ein guter Überblick für Vorträge und zur Eigeninformation.

Aktuell geht  bei Facebook und Co.ein Video um, in dem Jugendliche einen Welpen verbrennen. Ähnlich wie bei dem Fall des Mädchens, dass Welpen in einen Fluss warf, wird im Internet zur Selbstjustiz aufgerufen. Was man über den Fall schon weiß, erfährt man wie so oft hier http://www.mimikama.at/facebook-fake-videos/info-zu-dem-video-jugendliche-verbrennen-einen-welpen/

Die Kollegen Tobias Albers-Heinemann und Björn Friedrich haben ein lesenswertes Facebook Buch für Eltern herausgebracht. Das Buch ist bereits im Handel erhältlich und erklärt alles Wissenswerte rund um Facebook. http://www.facebook-elternbuch.de/

Netzneutralität und Leistungsschutzrecht

Netzneutralität und Leistungsschutzrecht? Gerade startet die Digitale Gesellschaft eine Kampagne für Netzneutralität. Was das ist, wird hier http://echtesnetz.de/ sehr schön erklärt. Die aktuelle Kampagne findet man hier https://digitalegesellschaft.de/2012/11/launch-of-a-new-vodafone-campaign-thats-the-freedom-we-take/. Sicher auch einmal ein Thema für den Unterricht. Und hier noch eine Info zum geplanten Leistungsschutzrecht http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsschutzrecht_f%C3%BCr_Presseverleger und mehr dazu http://taubenflug.net/2012/11/27/schon-wieder-nur-lobbypolitik-das-gesetz-zum-leistungsschutzrecht/ und noch mehr dazu https://www.google.de/campaigns/deinnetz/.

Virtuelles Zentrum für Lehrerbildung

Für alle Lehrer in Hessen, die es noch nicht kennen. Das virtuelle Zentrum für Lehrerbildung der Uni Marburg. Wer sich von zu Hause aus fortbilden möchte, kann das in Hessen hier tun. Gerade ist das neue Kursprogramm für das erste Halbjahr 2013 online gegangen.  http://vzl.online.uni-marburg.de/welcome.php

Freie Online Bildung

Interessanter Artikel über freie Online- Bildung, einem Trend aus Amerika. In großen Onlinekursen werden kostenlose Angebote auf Universitätsniveau mit entsprechenden Zertifikaten angeboten. Zum Stand solcher Kurse bei uns in Deutschland gibt dieser Artikel Auskunft: http://www.studis-online.de/Studieren/art-1471-online-bildung.php

Dieter Baacke Preis

Viele interessante Projekte sind dieses Jahr mit dem Dieter Baacke Preis ausgezeichnet worden. Wer Ideen für medienpädagogische Projekte sucht, wird hier sicher fündig. Also einfach mal reinklicken und die Preisträger durchforsten: http://dieterbaackepreis.de/index.php?id=415

Klassiker des Internets

Das Kultvideo „Das ist ein Buch“ von Lane Smith ist immer wieder schön, darum teile ich es hier nochmal: http://www.youtube.com/watch?v=nYl_nyuyn5Y

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen

auf meinem Blog.

Hier finden Sie aktuelle Infos rund um meine Veranstaltungen, interessante Links, Gedankengänge und Infos über meine freiberuflichen Angebote.

Seit September 2015 arbeite ich als Professorin an der Hochschule München mit dem 2016_0502_AngelikaBeranek_Portrait_7965_smallSchwerpunkt Medienbildung.

Infos über meine ehemalige Hauptarbeitsstelle und themenbezogene Dossiers des Infocafes  beispielsweise zu Onlinemobbing, Facebook, “Killerspiele”, Internetsicherheit und Mediensucht finden sie weiterhin unter www.infocafe.org

Das Projekt „Digitale Helden“, an dessen Entstehung und Durchführung ich beteiligt bin, findet sich unter www.digitale-helden.de

Einige Angebote auf dieser Seite sind aktuell vor allem in Großraum München buchbar.  Dazu gehören Elternabende, Hilfe bei der Konzeptentwicklung, Fortbildungen, Projekte zum Einsatz von Medien in der Bildung, Beratung und Workshops zu vielen medienpädagogischen Themen. Fortbildungen und Vorträge sind natürlich weiterhin bundes- bzw. weltweit buchbar.

Anfragen bitte per mail an info(at)angelika-beranek.de

Sie finden mich außerdem auf Facebook (https://www.facebook.com/angelika.beranek) und auf xing, Twitter (https://twitter.com/a_beranek)  und natürlich auf diversen Veranstaltungen im Real- Life.